Vorwort143

zurück zu Pionier 143

altLiebe Oldtimer- und Lanz-Bulldog-Freunde und Freundinnen!

nun ist das „Brokstedt- Jubiläumsjahr“ auch schon wieder vorbei. Als wir vor zwei Jahren in die Planungsphase für das Dreschfest eingestiegen sind, kam mir das alles noch sehr weit weg vor und jetzt ist es schon lange vorbei. Es ist manchmal einfach erschreckend, wie schnell so ein Jahr vorbeiläuft. Und wiede ist man ein Jahr älter! Aber ich kann immerhin für mich sagen, dass die Projekte, die ich mir am Anfang des Jahres vorgenommen habe, auch erledigt sind. Allerdings mit Ausnahme der Besuche auf so manchem Treckertreffen. Im Januar gehe ich immer mit der BHLD-Veranstaltungsliste an meinem Wandkalender und trage die Termine ein, die mir wichtig sind und besucht werden sollen. Leider ist oft der Wunsch Vater des Gedankens, denn Überschneidungen
mit Arbeit, Familie oder anderen Projekten ist bei der Vielzahl der Treffen nun mal unvermeidlich. Leider ballen die Treffen sich ja meistens im Mai, August und September. Aber der nächste Wandkalender für 201 5 ist schon aufgehängt und vielleicht schaffe ich es ja in 201 5 endlich die Treffen zu besuchen, auf denen ich noch nie gewesen bin. Die Zeit lehrt uns nun mal die Dinge nicht all zu weit aufzuschieben, denn es kann so schnell zu spät sein.
Den gnadenlosen Lauf der Zeit konnten wir übrigens bei unserem traditionellen Weihnachtsclubabend erkennen. Wolfgang hat eine alte VHS-Kassette auf CD überspielen lassen und somit sozusagen ins 21 . Jahrhundert gerettet. Es handelt sich um einen sehr guten und professionellen Film von Brokstedt 1993. In diesem Video werden unter anderem längst verstorbene Aktive interviewt, Peter Peterson und Hans Kühl. Ein einmaliges Dokument unserer Vereinsgeschichte.
Die nächsten Veranstaltungen werden von uns schon geplant. Auf vielfachen Wunsch - nach längerer Pause, bedingt durch das Fehlen geeigneter Räumlichkeiten - werden wir 201 5 endlich wieder eine Schrauberschulung durchführen.
Weiterhin in Planung sind: Veranstalterklönschnack, Teilnahme an der Bulldogmesse Rendsburg, Jahreshauptversammlung, Tag der offenen Scheune, Brokstedt mit Sonderschau englische Traktoren, Treffen in Molfsee, Getreideernte und Pflügen. Und natürlich 12 Clubabende – immer jeden ersten Freitag im Monat – im Hotel Carstens, an der B4, in Bordesholm. Wir freuen uns jetzt schon auf eure Teilnahme und Mitarbeit.
Allen Clubmitgliedern und Freunden unseres Vereins wünsche ich ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 201 5.

 
Euer
Michael Bollweg